Für Werbeagenturen, die zusätzliches Synapsenfeuer für Slogans und Claims suchen

 

Manchmal hakt es, wenn du als Kreativer schon zu lange an deinem Projekt hängst. Die Lösung ist zum Greifen nah, aber der Funken will nicht überspringen.

 

Vielleicht seid ihr auch im Team unterwegs und all euer Querdenken bietet keinen Knalleffekt, sondern verpufft im Raum?

 

Und - oh, oh - der Abgabetermin rückt näher und näher. Die Gemüter sind erhitzt, konstruktives Denken ist lahmgelegt. "Wie sollen wir das noch rechtzeitig schaffen UND vollendet zufrieden mit dem Ergebnis sein?"

 

Wenn du den Auftrag nicht nur erledigen, sondern voller Stolz und Vorfreude auf das Feedback präsentieren willst, dann sind neue Wege gefragt!

 

Und wer könnte aufgeschlossener für neue Wege sein als eine junge, dynamische Werbeagentur? 😉

VA|cettenreich proudly presents:

Slogan & claim by book-a-brain!

 

Book-a-brain ist brainstorming 1014. Okay, das klingt jetzt nicht beeindruckend. Die Zahl bedeutet übrigens 10 Billionen und das ist die Anzahl an Synapsen, die in einem erwachsenen Gehirn für gewöhnlich fröhlich ihr Liedchen trällern.

 

Halten wir uns nicht damit auf, wie viele tatsächlich für Werbetexte relevant sind. ;-)

 

Fakt ist:

  • book-a-brain ist jederzeit buch- oder abwählbar.
  • du holst dir keine neue Angestellte ins Haus, sondern eine Freelancerin - deine Teamkollegin auf Zeit
  • du hast einen kreativen Kopf mehr bei der Ideenfindung
  • du bekommst einen unabhängigen Blick von außen auf das Projekt
  • unvoreingenommen biete ich frische Lösungsansätze und sorge für neue Klarheit und Gedankenflüge

Und hier das Kleingedruckte:

 

Hab ich das gelernt? Nein.

Solltest du mich trotzdem buchen? Nein.

Nicht "trotzdem", sondern gerade deswegen! 

 

Vermutlich bin ich ganz andere Wege gegangen als du, um hier zu landen. Aber ein kreativer Geist benötigt keine Gebrauchsanleitung. Eine Ideensprudlerin ist wie eine Automatikuhr - je häufiger sie im Einsatz ist, desto besser läuft sie.  

 

Ich habe mich schon immer nach viel Input gesehnt. Ich bin neugierig, gehe Dingen auf den Grund statt aus dem Weg. Was  bringt dir die beste Ausbildung, wenn du dein Wissen nicht anwenden kannst? Suboptimal, wenn so eine Spaßbremse dann mit am Tisch sitzt und immer wieder Wasser auf die ersten Funken kippt.


  

Dann doch lieber einen hüpfenden Feuerball zum (Online-) Meeting einladen und gespannt sein, welche Funken entfacht werden! 

 

Geh' neue Wege. Book-a-brain, wenn du die Extra-Power Gehirnschmalz brauchst.